Dienstag, 9. Mai 2017

Tiltfiziert

Guten Morgen ihr Zuckerschnecken,

die Zeit rennt ja mal wieder. Jetzt ist schon wieder Mai und eh wir uns versehen steht Weihnachten schon wieder vor der Tür. Wahnsinn, aber ich stelle immer wieder fest durch die Kinder rennt einfach die Zeit, man muss sie einfach genießen, denn eh man sich versieht ziehen sie aus, ...



Als die liebe Yvonne von Kleiner Polli-Klecks zum Pretest für "Tilt Women" rief, habe ich ganz laut HIER geschrien und wahrscheinlich hat sie mich deshalb auch erhört. Im vorigen Jahr durfte ich ja bereits das Tilt Shirt/Kleid in der Kinderversion testen und war von da an tiltfiziert. 


Jetzt endlich ist sie das, die Version für uns Frauen! Es war wieder ein tolles Probenähen, weit über 150 Tilts sind entstanden. Die Variationsglichkeiten des Schnittes sind nahezu grenzenlos. Ob Shirt, Tunika, Kleid oder Maxi-Kleid – ob Rundhals, Kapuze oder V-Ausschnitt – ob Gürtel, Gummiband, Tunnelzug oder Kordel – ob Basic oder mit Teilung – ob gerade oder rund – ob zarte Größe 32 oder starke 52... ihr werdet ganz sicher EUER ganz persönliches Tilt Shirt/Kleid finden. Lasst euch tiltfizieren!!!



Hier findet ihr das Lookbook mit den weit über 150 Designbeispielen und unzähligen Varianten. Das müsst ihr euch unbedingt anschauen:


Zum Anheißen zeige ich euch heute die Basisvariante -ohne Teilung- mit Kapuze. Einfach und schnell genäht, aber dennoch nicht ohne. Damit es nicht langweilig wird, hat die Mutti mal wieder für mich gemodelt. Obwohl sie blau nicht mag, gefällt ihr das Shirt sehr gut. Einzig die senffarbenen Bündchen mag sie nicht. Jetzt überleg ich, ob ich die Bündchen ändere und das Tilt der Mama zum Muttertag schenke. Was meint ihr?


Und alle die sich nun bereits infiziert haben, schnell hier entlang:

Glückpunkt.Shop →  goo.gl/ydzugP
Makerist → goo.gl/pJgcYD

Schnitt: Tilt Women von Kleiner Polli-Klecks
Stoffe: Charlotta by enemenemeins für Lillestoff, Summerjeans Woman beides aus einen Lillestoff-Glückspaket